DZZ-Jahresbestpreis der DGZMK

Der DZZ-Jahresbestpreis der DGZMK ist sowohl Auszeichnung als auch Anerkennung für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, die in dem der Jahreshauptversammlung vorausgehenden Kalenderjahr in der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift (DZZ) veröffentlicht wurde. Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 3.000,- Euro, das von der DGZMK und vom Deutschen Ärzte-Verlag gestiftet wird.

Der DZZ-Jahresbestpreis wurde im Jahr 2008 als Nachfolgepreis der wissenschaftlichen Preise Jahresbestpreis und DZZ-Preis initiiert.

Die bisherigen Preisträger des Jahresbestpreises finden Sie hier.

Die bisherigen Preisträger des DZZ-Preises finden Sie hier.

Aktuelles

Online-Tage der Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise in der DGZMK am 09./10. Dezember 2022
28.11.2022
Was die Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften in der DGZMK für ihre Online-Tage am 09./10. Dezember 2022 wieder an Programm auf die Beine stellen, kann sich...
Update S2k-Leitlinie „Instrumentelle zahnärztliche Funktionsanalyse und Kieferrelationsbestimmung“ veröffentlicht
28.11.2022
In der instrumentellen zahnärztlichen Funktionsanalyse gibt es eine Vielzahl an Untersuchungstechniken und -instrumenten, deren Einsatzbereiche mit der...