DZZ-Jahresbestpreis der DGZMK

Der DZZ-Jahresbestpreis der DGZMK ist sowohl Auszeichnung als auch Anerkennung für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, die in dem der Jahreshauptversammlung vorausgehenden Kalenderjahr in der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift (DZZ) veröffentlicht wurde. Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 3.000,- Euro, das von der DGZMK und vom Quintessenz-Verlag gestiftet wird.

Der DZZ-Jahresbestpreis wurde im Jahr 2008 als Nachfolgepreis der wissenschaftlichen Preise Jahresbestpreis und DZZ-Preis initiiert.

Die bisherigen Preisträger des Jahresbestpreises finden Sie hier.

Die bisherigen Preisträger des DZZ-Preises finden Sie hier.

Aktuelles

EbM-Kongress 2025: Call for Abstracts
02.07.2024
„Die EbM der Zukunft – packen wir’s an!“ – so lautet das Motto der 26. Jahrestagung des EbM-Netzwerks vom 26.-28.03.2025 in Freiburg. Wir laden Sie ein, sich mit fachlichen Beiträgen am...
Ausschreibung: Forschungspreis für Seltene Erkrankungen
28.06.2024
Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer der ca. 8.000 Seltenen Erkrankung. Der Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen soll Durchführung und Anschubfinanzierung eines am...