Vorstände bis 1989

05.03.1955

Präsident:
Prof. Dr. Hermann Wolff
Würzburg
 
Vizepräsident:
Prof. Dr. Dr. K. Lentrodt
München
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Dr. Erwin Scheidt
Augsburg
 
Prof. Dr. Dr. H. Hammel
Kiel
 
Prof. Dr. Dr. C.-H. Fischer
Düsseldorf
 
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. Dr. K. Morgenroth
Hattingen

 
16.06.1957

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Vizepräsident:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. C.-H. Fischer
Düsseldorf
 
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. Dr. K. Morgenroth
Hattingen
 
Prof. Dr. Dr. Josef Franke
Hamburg
 
Dr. Erwin Scheidt
Augsburg
 
Prof. Dr. Dr. Gerh. Steinhardt
Erlangen
  

05.09.1957

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Vizepräsident:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. Dr. Josef Franke
Hamburg
 
Dr. Gerhard Menzel
Hamburg
 
Prof. Dr. Dr. Gerh. Steinhardt
Erlangen
 
Prof. Dr. Dr. C.-H. Fischer
Düsseldorf
 
Prof. Dr. Dr. K. Morgenroth
Hattingen
  

14.10.1961

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E Harndt
Berlin
 
Vizepräsident:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. C.-H. Fischer
Düsseldorf
 
Prof. Dr. Dr. Josef Franke
Hamburg
 
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. Dr. K. Morgenroth
Hattingen
 
Prof. Dr. Dr. E. Reichenbach
Halle/Saale
 
Prof. Dr. Dr. G. Steinhardt
Erlangen

 
27.04.1963

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Vizepräsident:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Dr. C.-H. Bolstorff
Berlin
 
Prof. Dr. Dr. C.-H. Fischer
Düsseldorf
 
Prof. Dr. Dr. Josef Franke
Hamburg
 
Prof. Dr. Dr. U. Rheinwald
Stuttgart
 
Prof. Dr. Dr. G. Steinhardt
Erlangen 
 

18.09.1965

Präsident:
Prof. Dr. Dr. G. Steinhardt
Erlangen
 
Vizepräsident:
Dr. Dr. Hugo Forstmann
Düsseldorf
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Winter
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Prof. Dr. Adolf Kröncke
Erlangen
 
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. Dr. Josef Franke
Hamburg
 
Prof. Dr. Dr. Werner Hahn
Kiel
 
Prof. Dr. Dr. D. Haunfelder
Münster
 

14.10.1966 Zwischenwahl

Vizepräsidenten:
Dr. C.-H. Bolstorff
Berlin
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 

20.10.1967

Präsident:
Prof. Dr. Dr. G. Steinhardt
Erlangen
 
Vizepräsident:
C.-H. Bolstorff
Berlin
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Beisitzer:
ZA Fritz Lotz
Frankfurt/Main
 
Prof. Dr. R. Naujoks
Würzburg
 
Dr. Dr. H. J. Schmidt
Stuttgart
 
Dr. G. Wunderling
Bad Pyrmont
 
Prof. Dr. Dr. E. Harndt
Berlin
 
Prof. Dr. Dr. W. Hahn
Kiel
 

04.10.1969

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E. Fröhlich
Tübingen
 
Vizepräsident:
Dr. C.-H. Bolstorff
Berlin
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. dr. Dr. W. Hahn
Kiel
 
Prof. Dr. K. Eichner
Berlin
 
Prof. Dr. E. Körber
Tübingen
 
Prof. Dr. Dr. Gerh. Steinhardt
Erlangen
 
Dr. Dr. E. Menke
Bremen
 
Dr. Dr. H. J. Schmidt
Stuttgart
 

18.06.1971

Präsident:
Prof. Dr. Dr. E. Fröhlich
Tübingen
verstorben 02.10.1971
06.10.1972 Zwischenwahl
Prof. Dr. Dr. Naujoks Würzburg
 
Vizepräsident:
Dr. Q. Amian
Übach-Palenberg
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. W. Hahn
Kiel
 
Prof. Dr. E. Körber
Tübingen
 
Dr. Dr. E. Menke
Bremen
 
Prof. Dr. Dr. G. Schmuth
Bonn
 
Prof. Dr. R. Voß
Köln
 
Dr. G. Wunderling
Bad Pyrmont


12.10.1973

Präsident:
Prof. Dr. R. Naujoks
Würzburg
 
Vizepräsident:
Dr. Q. Amian
Übach-Palenberg
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. W. Hahn
Kiel
 
Prof. Dr. T. Jung
Hannover
 
Prof. Dr. Dr. W. Ketterl
Mainz
 
Prof. Dr. Dr. G. Schmuth
Bonn
 
Dr. Karl Palmen
Cuxhaven
 
Dr. G. Wunderling
Bad Pyrmont
 

03.10.1975

Präsident:
Prof. Dr. R. Naujoks
Würzburg
 
Vizepräsident:
Dr. Karl Palmen
Cuxhaven
 
Generalsekretär:
Dr. Dr. H. Forstmann
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. W. Hahn
Kiel
 
Prof. Dr. W. Ketterl
Mainz
 
Präsident:
Prof. Dr. Dr. G. Schmuth
Bonn
 
Beisitzer:
Dr. Helmut Schmidt
Dortmund
 
Dr. G. Wunderling
Bad Pyrmont
 
Prof. Dr. M. Straßburg
Düsseldorf
 

01.04.1977

Präsident:
Prof. Dr. Dr. Werner Ketterl
Mainz
 
Vizepräsident:
Dr. Karl Palmen
Cuxhaven
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Heinz Tiegelkamp
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Dr. Werner Hahn
Kiel
 
Dr. Helmuth Schmidt
Dortmund
 
Prof. Dr. Dr. Gottfried Schmuth
Bonn
 
Prof. Dr. M. Straßburg
Düsseldorf
 
Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Dr. Günther Wunderling
Bad Pyrmont
 

07.11.1979

Präsident:
Prof. Dr. Dr. Werner Ketterl
Mainz
 
Vizepräsident:
Dr. Karl Palmen
Cuxhaven
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Heinz Tiegelkamp
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Dr. Dr. Kurt Kreusser
Aschaffenburg
 
Dr. Helmuth Schmidt
Dortmund
06.09.1980 Zwischenwahl Nachfolge
Dr. Karl Adolf Bublitz
Hamburg
 
Prof. Dr. Willi Schulte
Tübingen
 
Prof. Dr. Manfred Straßburg
Düsseldorf
 
Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Prof. Dr. Emil Witt
Würzburg
 

07.10.1981

Präsident:
Prof. Dr. Manfred Straßburg
Düsseldorf
 
Vizepräsident:
Dr. Georg Gümpel
Hamburg
 
Generalsekretär:
Dr. Karl Heinz Tiegelkamp
Düsseldorf
 
Beisitzer:
Dr. Karl Adolf Bublitz
Hamburg
 
Dr. Horst Cochanski
Kiel
 
Prof. Dr. Rolf Nolden
Bonn
 
Prof. Dr. Willi Schulte
Tübingen

Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Prof. Dr. Emil Witt
Würzburg
 

30.09.1983

Präsident:
Prof. Dr. Manfred Straßburg
Düsseldorf
 
Vizepräsident:
Dr. Georg Gümpel,
Hamburg
 
Generalsekretär:
Prof. Dr. Hans-Joachim Menzel
Krefeld
 
Beisitzer:
Dr. Karl Adolf Bublitz
Hamburg
 
Dr. Horst Cochanski
Kiel
 
Prof. Dr. Rolf Nolden
Bonn
 
Prof. Dr. Willi Schulte
Tübingen
 
Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Prof. Dr. Emil Witt
Würzburg
 

04.10.1985

Präsident:
Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Vizepräsident:
Dr. Georg Gümpel
Hamburg
 
Generalsekretär:
Prof. Dr. Hans-Joachim Menzel
Krefeld
 
Beisitzer:
Dr. Karl Adolf Bublitz
Hamburg
 
Prof. Dr. Lutz Kobes
Göttingen
 
Prof. Dr. Rolf Nolden
Bonn
 
Prof. Dr. Peter Schopf
Frankfurt
 
Dr. Günther Stoll
Stuttgart
 
Prof. Dr. Manfred Straßburg
Düsseldorf


02.10.1987

Präsident:
Prof. Dr. Rudolf Voß
Köln
 
Vizepräsident:
Dr. Georg Gümpel
Hamburg
 
Generalsekretär:
Prof. Dr. Hans-Joachim Menzel
Krefeld
 
Beisitzer:
Prof. Dr. Lutz Kobes
Göttingen
 
Prof. Dr. Rolf Nolden
Bonn
 
Dr. Gallus F. Sauter
Ravensburg
 
Prof. Dr. Peter M. Schopf
Frankfurt/Main
 
Dr. Günther Stoll
Stuttgart
 
Prof. Dr. Manfred Straßburg
Düsseldorf

PresseMitteilungs-Liste

Online-Tage der Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise in der DGZMK am 09./10. Dezember 2022
28.11.2022
Was die Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften in der DGZMK für ihre Online-Tage am 09./10. Dezember 2022 wieder an Programm auf die Beine stellen, kann sich...
Update S2k-Leitlinie „Instrumentelle zahnärztliche Funktionsanalyse und Kieferrelationsbestimmung“ veröffentlicht
28.11.2022
In der instrumentellen zahnärztlichen Funktionsanalyse gibt es eine Vielzahl an Untersuchungstechniken und -instrumenten, deren Einsatzbereiche mit der...