Organigramm der DGZMK

Zum Vergrößern bitte Klicken!

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) 

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) wurde im Jahr 1859 gegründet und zählt damit zu den ältesten medizinischen Vereinigungen in Deutschland. Heute versammeln sich unter dem Dach der DGZMK mehr als 22.000 zahnärztliche Mitglieder in 35 wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Arbeitskreisen und Arbeitsgemeinschaften.

Die DGZMK bildet somit das Sprachrohr der zahnmedizinischen Wissenschaft gegenüber Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessenvertretungen. Ihr Ziel ist die dauerhafte Sicherstellung einer hohen Behandlungsqualität in den deutschen Zahnarztpraxen. 

Zu den satzungsgemäßen Aufgaben der DGZMK gehört der Wissenstransfer von der Wissenschaft in die zahnmedizinische Praxis. Dies gelingt u.a. durch das Angebot kontinuierlicher Fortbildungen der zur DGZMK gehörenden Akademie Praxis und Wissenschaft (APW), die im Jahr 1974 gegründet wurde.
 

German Society of Dentistry and Oral Medicine  (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V., DGZMK)

Founded in 1859, the German Society of Dentistry and Oral Medicine is among the oldest scientific bodies. The society is the umbrella association for over 30 specialized organizations and groups in the fields of dentistry, maxillofacial surgery and oral medicine. Currently, the German Society of Dentistry and Oral Medicine represents more than 22,000 members, the vast majority of them being dental practitioners.

Our core competency encompasses all related issues in research, dental and medical care, politics and society. We provide research funding and seek knowledge transfer to clinical practice. A guidelines office coordinates a broad spectrum of guideline activities. Through our affiliated academy (APW) we offer continuing education. The German Society of Dentistry and Oral Medicine holds annual conventions and issues the German Dental Journal.

Aktuelles

EbM-Kongress 2025: Call for Abstracts
02.07.2024
„Die EbM der Zukunft – packen wir’s an!“ – so lautet das Motto der 26. Jahrestagung des EbM-Netzwerks vom 26.-28.03.2025 in Freiburg. Wir laden Sie ein, sich mit fachlichen Beiträgen am...
Ausschreibung: Forschungspreis für Seltene Erkrankungen
28.06.2024
Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer der ca. 8.000 Seltenen Erkrankung. Der Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen soll Durchführung und Anschubfinanzierung eines am...