DGZMK-Mitgliedschaft: Vorteile und Voraussetzungen

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in der DGZMK interessieren.

Als DGZMK-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten kostenfrei in unserem Zahnarztsuchdienst zu veröffentlichen und somit (potentiellen) Patienten zugänglich zu machen. Wenn Sie sich selbst von unserem Zahnarztsuchdienst überzeugen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Link: https://www.zahnmedizinische-patienteninformationen.de/zahnarztsuche

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern eine Mundschleimhaut-Beratung und eine Röntgenbefund-Beratung an. Wenn Sie in diesen Bereichen schwierig zu diagnostizierende Patientenfälle haben, können Sie uns Ihre Befunde gern zukommen lassen. Diese werden an ein Fachgremium der DGZMK zur Beratung weitergeleitet. Dieses spricht Ihnen dann hilfreiche Handlungsempfehlungen aus. Alle Informationen zu unseren Services finden Sie unter https://secure.owidi.de/web/suite-dgzmk/mitgliederservice

Des Weiteren beinhaltet der DGZMK-Mitgliedsbeitrag (95,00 Euro/Jahr mit Bankeinzug; 105,00 Euro/Jahr ohne Bankeinzug) den Bezug unserer 6 mal jährlich erscheinenden Mitgliedszeitschrift DZZ. Darin veröffentlichen wir interessante Informationen zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Behandlungsmethoden, News aus den DGZMK-Fachgruppierungen, unseren Stellungnahmen sowie zum Fortbildungsangebot unserer Fortbildungsakademie, der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW).

Als DGZMK-Mitglied erhalten Sie übrigens bei der APW einen deutlichen Preisvorteil gegenüber der regulären Kursgebühr, wenn Sie sich für den Besuch eines APW-Einzelkurses entscheiden. Somit sparen Sie bares Geld bei Ihrem Besuch unserer qualitativ hochwertigen Fortbildung. Das vollständige Kursangebot der APW finden Sie unter www.apw.de

Für eine DGZMK-Mitgliedschaft müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Mitglied kann jede Zahnärztin/jeder Zahnarzt werden, der die wissenschaftliche Zahnmedizin unterstützen möchte. Ihre Fragen hierzu beantwortet Ihnen gern Frau Aufmwasser unter der Rufnummer: 0211 – 61 01 98 10 oder via Mail: dgzmk.mitglieder(at)dgzmk.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neues DGZMK-Mitglied begrüßen zu dürfen.

Aktuelles

Online-Tage der Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise in der DGZMK am 09./10. Dezember 2022
28.11.2022
Was die Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften in der DGZMK für ihre Online-Tage am 09./10. Dezember 2022 wieder an Programm auf die Beine stellen, kann sich...
Update S2k-Leitlinie „Instrumentelle zahnärztliche Funktionsanalyse und Kieferrelationsbestimmung“ veröffentlicht
28.11.2022
In der instrumentellen zahnärztlichen Funktionsanalyse gibt es eine Vielzahl an Untersuchungstechniken und -instrumenten, deren Einsatzbereiche mit der...