no system redirect class available
DTZT 2022 - Online-Tag der DGZMK Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften Programm Zum Inhalt wechseln
Passwort vergessen

Online-Tag der DGZMK Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften - Programm

 

Für die beiden Online Tage (Freitag und Samstag) sind jeweils getrennte Anmeldungen erforderlich (siehe auch unten am Ende der Programmübersicht) .

Die Teilnahme am Freitag wird mit 5 und am Samstag mit 7 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Freitag, 09.12.2022 13:30 - ca. 18:30 Uhr


MODERATION: Dr. Thomas Eger

Arbeitskreis

Uhrzeit      

Thema                          

Referent/in                   

Interdisziplinärer Arbeitskreis für Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ)

 

13:30 - 14:30

„Evaluation und Diskussion nach Durchführung der ersten Z2-Prüfung nach neuer AOZ in Hamburg“

Dr. Christine Mirzakhanian, Zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Prof. Dr. Monika Daubländer, Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

 

Arbeitskreis Artificial Intelligence in Dental Medicine (AIDM)

14:30 – 16:00

1. KI – Chance oder Hype (ca. 25 min)

  • Überblick
  • Anwendungen und Chance
  • Fokus auf Risiken, Hype, v.a. Translationsprobleme

2. Chancen realisieren, Risiken begrenzen, Translation befördern

 

Qualitätssicherung, Normen und Datenschutz (ca. 20 min)

 

Von der KI zur Software zum Medizinprodukt (ca. 20 min)

 

Interdisziplinarität als Schlüssel (ca. 20 min)     

Prof. Dr. Michael Bornstein, Basel
 

 

 

 

 


Prof. Dr. Falk Schwendicke. Berlin

 

Joachim Krois, Berlin

 

Bernd Stadlinger, Zürich

Arbeitskreis Psychologie und Psychosomatik in der DGZMK (AKPP)

16:00 - 17:30

"Burnout - Pathogenese und Prophylaxe einer gestörten Stressverarbeitung“

 

Prof. Dr. Ulrich Egle
Moderation: Dr. Thomas Eger

Deutsche Gesellschaft für orale Epidemiologie und Versorgungsforschung (DGOEV)

17:30 - 18:30

TI  (Telematikinfrastruktur) praxisnah - Die Telematikinfrastruktur löst bei Zahnärzten bisher keine Begeisterung aus. Das soll sich ab dem 1.1.23 ändern, wenn das "Elektronische Genehmigungs- und Beantragungsverfahren für Zahnärzte" (EBZ) in den meisten Kassenzahnarztpraxen in Deutschland eingeführt wird. Mit diesem Verfahren kommt erstmals eine digitale Anwendung in die Praxis, welche Prozesse vereinfacht und insbesondere beschleunigt. Der Referent Dr. Heckner wird hier die Vorteile aufzeigen und interessante Hintergründe erläutern. Zudem wird er über den aktuellen Stand und die Weiterentwicklungen bei eRezept und elektronische Patientenakte berichten. Ganz nach dem Motto. "TI praxisnah" erklärt.

 

 

 

Dr. med. dent. Heckner, DENS GmbH

 

               

 

 

 

Zur kostenlosen Anmeldung für das Programm am Freitag geht es  HIER

 

 

Samstag, 10.12.2022  09:00 – 16:00 Uhr


MODERATION: Dr. Markus Bechtold, 2. Vorsitzender der APW

Arbeitskreis 

Uhrzeit     

Thema                                              

Referent 

 

Arbeitskreis Geschichte der Zahnheilkunde (AK GZ)

09:00 – 10:30

Begrüßung und Rückblick sowie Ausblick
 

Zahngoldraub in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern
 

Das Düsseldorfer Curriculum Ethik und Geschichte der Zahnmedizin


Zahnmedizin aus professionstheoretischer Sicht – Erwartungen und Zugeständnisse

Wibke Merten
 

Lina Ludwig
 

Dr. Matthis Krischel
 

Dr. med. dent. Dr. phil. Mike Jacob

 

Arbeitskreis Ethik (AK Ethik)

10:30 – 11:30

Umbenennen oder Belassen? Zum heutigen Umgang mit NS-belasteten „Namensgebern“ im Fach Zahnheilkunde

 

Mobile Radiologie – Ethische Aspekte

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß
 


Dr. Dirk Leisenberg
 

 

Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin e. V. (DGAZ)

11:30 – 13:00

Präventive Ansätze in der Seniorenzahnmedizin

 

Mundgesundheit, Lebensqualität und prothetischer Status bei Hundertjährigen und Hochbetagten

 

Prof. Dr. Cornelia Almuth Frese
 

Dr. Caroline Sekundo
 

Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) + Transdisziplinärer Arbeitskreis Regenerative Medizin (TAK RegMed)

 

 

 

 

13:00 – 14:30

"Wo geht die Reise hin? Neue Biomaterialien im Hart-/Weichgewebsmanagement - neue Implantatmaterialien/-oberflächen - KI/ 3D Druck"

 

"Hyaluronsäure in der Zahnmedizin - ein Überblick“

 

 

Keynote-Speaker (45 min Vortrag inkl. Diskussion) Herr Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets (MKG, Universität Hamburg)

 

Dr. med. dent. Frederic Kauffmann (45 min Vortrag inkl. Diskussion)

 

Arbeitsgemeinschaft Ergonomie in der Zahnheilkunde (AGEZ)

14:30 - 16:00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begrüßung und Kurzeinführung:
Mentale Ergonomie - ein erweiterter Blick auf die Ergonomie in der Zahnheilkunde



Selbststärkung und Resilienz – Herausforderungen und Druck gelassen meistern

 

Diskussion und Wechsel

 

Kognitiver Booster zur Stressreduktion

 

 

Diskussion und Wechsel

 

Die Kunst, Stressfehler erfolgreich zu beherrschen – Die mentale Belastung im Team zu reduzieren

 

 

 

 

Verabschiedung
 

 

 

 

Prof. Dr. drs.drs. Jerome Rotgans

Dr. Werner Betz, Bad Vilbel

 

Stefan F. Gross, Dipl.Kfm, Starnberg
Gross ErfolgsCollege  Institut für Strategie- und Managementberatung

 

 


Andrea Stix. MSc, MBA, Wimsheim
CAMLOG Vertriebs GmbH

 

 

 

Gudrun Mentel / Schwalbach am Taunus
Beratung für Mitarbeiterführung und Kommunikation

 

 

Prof.Dr.drs.drs. Jerome Rotgans

 

 

Zur kostenlosen Anmeldung für das Programm am Samstag geht es HIER.