150 Jahre DGZMK: Die Geburtsstunde der modernen Zahnmedizin in Deutschland

Präsident Prof. Hoffmann: Mit Schaffung von Exzellenzbereichen vorhandene Strukturprobleme überwinden / “Klare Absage an ‚Bolognaisierung’ des Medizin- und Zahnmedizinstudiums“ / Festredner Heckl stellt Bedeutung der naturwissenschaftlich-technischen Kultur in Deutschland heraus Mehr...

Portrait der DGZMK: 150 Jahre Wissenschaft im Dienst des Patienten

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) ist mit den 150 Jahren ihres Bestehens die älteste zahnärztliche Vereinigung in Deutschland. Sie wurde 1859 als „Centralverein Deutscher Zahnärzte“ gegründet. Ihr gehören heute rund 18.000 Zahnärzte und Naturwissenschaftler aus der gesamten Bundesrepublik Deutschland an. Mehr...

Portrait und Chronik der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) gründete 1974 die Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) zur Konzipierung und Organisation einer weiterführenden Fortbildung der Mitglieder der DGZMK. Mehr...

Sonderdruck Deutscher Ärzte Verlag GmbH

Vom 'Central-Verein deutscher Zahnärzte' zur 'Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde'

Download: