Neue S3-Parodontologie-Leitlinien veröffentlicht

27.11.2018

Unter der Federführung der DG PARO und der DGZMK sind drei neue S3-Leitlinien entwickelt worden: 

  • „Häusliches mechanisches Biofilmmanagement in der Prävention und Therapie der Gingivitis“
  • „Häusliches chemisches Biofilmmanagement in der Prävention und Therapie der Gingivitis“
  • „Adjuvante systemische Antibiotikagabe bei subgingivaler Instrumentierung im Rahmen der systematischen Parodontitistherapie“

Die Leitlinien folgen den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) und wurden unter der Mitarbeit zahlreicher weiterer Fachgesellschaften und Organisationen im formalen Konsensusprozess konsentiert. Damit bieten sie eine Orientierungshilfe bei der Therapie der Gingivitis bzw. Parodontitis. Die Leitlinien mit ihren Lang- und Kurzversionen finden sie hier.