Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 2019 - Call for Abstracts bis 31.03.2019

07.02.2019

Der Call for Abstracts für den 18. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, der vom 9.-11. Oktober in Berlin stattfinden wird, ist veröffentlicht. Der Kongresspräsident Prof. Jochen Schmitt und das DNVF freuen sich über Ihre Beiträge, die Sie zu den 16 Themengebieten bis zum 31. März einreichen können. Wie im vergangenen Jahr wird das Programm wesentlich durch die Beiträge gestaltet. Ebenso wird es wieder einen Science-Slam geben. Dieses Format spricht gezielt Nachwuchswissenschaftler/innen im Bereich Versorgungsforschung an. In einer eigenen Session haben die Teilnehmer (Studierende oder Doktoranden) jeweils 3 Minuten Zeit, die eigene wissenschaftliche Abschlussarbeit vorzustellen und dabei auch gern mit jeglichen Requisiten das Publikum zu überzeugen. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktorarbeit handelt. Das Publikum bildet die Jury, die am Ende der Session Sieger küren wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.